Stallungen

 

 

 

Unsere Legehennen aus der Bodenhaltung werden im ehemaligen - selbstverständlich umgebauten - Kuhstall in Volieren mit Scharr-Raum und Kaltscharr-Raum gehalten.

 

Um unseren Hühnern optimale Haltungsbedingungen zu ermöglichen, befinden sich in jedem Stall Heunetze zur Rohfaserversorgung, Picksteine, Muschelkalk zur freien Aufnahme, Staubbäder und Urgesteinsmehl, ebenfalls zur freien Aufnahme. Dadurch können sich unsere Hennen ihre Futterration teilweise selbst zusammenstellen oder ergänzen - ganz nach Bedarf, Geschmack und Vorliebe.

 

Für die Freilandhaltung haben wir Mobilställe mit Volieren und Scharrmöglichkeiten im Stall und im Freien.


Jedem Huhn stehen dabei 4 m² Auslauf auf der Wiese zur Verfügung.

 

Neu seit 2016 ist unser mobiler High-Tech-Stall. 2020 hat der Bertenbauer einen weiteren Schritt gewagt und zusammen mit anderen Tüftlern einen neuen Mobilstall entwickelt. Seitdem dürfen wir den ersten Prototyp des Stall auf unserem Hof willkommen heißen und in der Praxis testen. 

 

Der angefallene Hühnermist wird übrigens in eine Biogasanlage in der Nachbarschaft geliefert, damit wird dann erneuerbare Energie erzeugt.

 

Anschließend werden die Gär-Reste als hochwertiger Dünger auf umliegenden Flächen ausgebracht, auf denen wiederum Futtermittel für unsere Legehennen erzeugt werden.
Das schont die Umwelt und optimiert unsere CO²-Bilanz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zum Bertenbauer