Unsere "Mitarbeiterinnen"

 

Wir halten weiße und braune Hennen gemischt. Die Weißen sind sehr temperamentvoll und die Braunen sind etwas ruhiger - und so ergänzen sie sich wunderbar. Zudem haben wir in jedem Stall ein paar Hähne dabei. Um die Tiere optimal betreuen zu können, haben wir den Bestand in acht Gruppen aufgeteilt.

 

Wir achten  auf eine artgerechte Aufzucht und kurze Transportwege für unsere Legehennen.


Alle Legehennen sind gegen Salmonellose geimpft und werden bei ihrer Einstallung sowie natürlich im laufenden Betrieb durch den Tiergesundheitsdienst Bayern betreut.

 

Wussten Sie, dass wir Anfang der 2010er Jahre als einer der ersten bayerischen Betriebe an einem Pilotprojekt der Technischen Universität München teilgenommen haben? In jahrelanger Arbeit haben wir getestet, wie das Kürzen der Schnäbel bei den Hennen vermieden werden kann. 

 

Bis heute sind wir immer wieder gerne ein Partner aus der Praxis, wenn es um Innovationen geht. Vor allem werden wir nicht müde, uns zum Wohle unserer Tiere immer weiter zu entwickeln, sei es in der Optimierung der Ställe oder bei der Futtemittelqualität. Eine ressourcenschonende und nachhaltige Landwirtschaft spielt eine große Rolle in unserer täglichen Arbeit. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zum Bertenbauer